Sprachschulen in Galway zu entdecken, um englisch in Irland zu studieren.

Startseite | Impressum | Zuletzt gesucht
Sprache wechseln
Städte in Irland
Dublin
Galway
  Sprachen lernen
Benutzeridentifikation
Passwort
Galway
  Irland 
Galway ist eine junge und dynamische Universitätsstadt, die an der irischen Westküste liegt und ungefähr drei Stunden von Dublin entfernt ist. Es wurde 1988 zwar der 500.Geburtstag gefeiert, aber die Ursprünge liegen noch weiter zurück. Der mittelalterliche Teil der Stadt wurde restauriert und ein Großteil der Straßen wurde in Fußgängerzonen umgewandelt, was Galway zu einem kulturellen Flair verholfen hat. Deshalb zieht die Stadt auch viele Jugendliche aus Irland und Europa an. Galway ist aber auch als Eingangspforte ins Connemara bekannt: die wunderschönen Seen des Connemara und die beindruckenden Felsen von Moher liegen nur einige Kilometer entfernt. Vor dem Golf Galways liegen die drei Araninseln. Sie sind aufgrund ihres archäologischen Vermächtnisses, daß auf den Beginn des Christentums zurückgeht, berühmt. Zudem scheint die Zeit dort stehengeblieben zu sein, denn dort wird heute noch Gälisch gesprochen. In Galway werden Sie alle Annehmlichkeiten einer modernen Stadt vorfinden aber auch die Intimität, den Charme und die Sicherheit einer Kleinstadt. Vor allem im Juli und im August, wenn eine große Anzahl an Festivals stattfinden, blüht die Stadt auf: das Galway Film Fleadh, ein irisch-europäisches Kinofestival, das Anfang Juli ausgetragen wird, das Galway Arts Festival, das in den beiden letzten Juliwochen stattfindet, und das in der ganzen Welt dafür bekannt ist, verschiedenste künstlerische Ausdrucksformen zu vereinigen. Das Galway Horse Racing Festival, Pferderennen, die in der ersten Augustwoche ausgetragen werden und Pferdeliebhaber aus ganz Irland anziehen. Aber während des ganzen Jahres werden zahlreiche Musik-, Theater- undKulturaufführungen organisiert, die die Einwohner Galways und die Besucher der Stadt beglücken. In Galway findet man auch die besten Restaurants Irlands und die authentischten traditionellen Pubs. Die Stadt besitzt zudem viele sportlichen Ausstattungen, wie Golfplätze, Reitzentren, Schwimmbädern und sogar einer Angelschule (der Cooribfluß, der die Stadt durchquert, sprudelt nur so von Lachsen über). Galway ist ohne Zweifel eine der verführendsten Städte für diejenigen, die in Irland Englisch lernen möchten.

Euridiom lädt Sie dazu ein, seine Englischschule in Galway kennenzulernen.
Photoalbum
 Schulen
Photoalbum
Drucken
Einem Freund senden
UnterkunftKontakt
Atlantic Language
Die Atlantic Language-Schule wurde 1993 gegründet. Sie liegt im Herzen der Stadt und in der Nähe des Fremdenverkehramtes, der Bus-und Zugbahnhöfe des Eyre-Square, dem Hauptplatz Galways und der Einkaufsstraße. Sie ist in einem großen, eigens für die Schule, erbautem Gebäude untergebracht, und bietet alle Kommoditäten, die für das Erlernen von Sprachen benötigt werden. Die in blau gehaltene und geschwungene Fassade zeugt von einer modernen Architektur. Und von der Terrasse des dritten Stockwerkes kann man einen einzigartigen Ausblick auf die Stadt und den Golf von Galway genießen.



Atlantic Language bietet Ihnen mehr als nur einen Englischkurs: Sie versucht den Lernenden auch die irische Gastfreundlichkeit und die Höflichkeit zu vermitteln. Daher sind die Lehrkräfte - und auch das andere Personal - immer zugänglich, und beteiligen sich aktiv am Schulleben und an den außerschulischen Aktivitäten.



Die Lehrkräfte sind alle im Besitz des akademischen T.E.F.L.-Diploms, haben eine langjährige Erfahrung und haben in großer Mehrzahl schon im Ausland unterrichtet. Die Institutsdirektorin, die während der häufig stattfindenden Sitzungen mit den Lehrern über die individuellen Fortschritte der Lernenden informiert wird, beteiligt sich aktiv an der Ausbildung.



Die Schule ist vom irischen Bildungsministerium als Ausbildungszentrum im Hinblick auf das T.E.F.L.-Diplom offiziell anerkannt. Das T.E.F.L. ist eine für englische Muttersprachler gedachte Ausbildung, die es erlaubt Englisch im Ausland zu unterrichten. Atlantic Language ist Mitglied des MEI-RELSA, einer Organisation, die alle Englischschulen in Irland umfasst. In Deutschland ist diese Schule von Bildungsurlaub anerkannt.
Meinung Euridiom
Die Atlantic Language-Schule, die im Zentrum Galways liegt, ist ein Englischinstitut, das eine hervorragende Schulausstattung und einen Lehrkörper gehobenen Niveaus aufweist. Aber die erste Tugend der Schule ist sicherlich, dass sie es geschafft hat, die traditionellen Werte des irischen Charakters - Gastfreundlichkeit und Geselligkeit - zu bewahren. Eine sehr gute Wahl, um Englisch in Irland zu lernen.
TECHNISCHER ZETTEL
Kapazität 200/400 Studenten
Methode Strukturell-funktionelle Methode: erlaubt eine schnelle natürliche Aneignung grammatikalischer Strukturen dank einer intensiven Ausübung, die bestimmten Kommunikationssituationen angepasst ist.
Unser Angebot 24 komplett ausgestattete Unterrichtsräume, Informatikräume, Bibliothek, Lernraum, Cafeteria, freier Internetzugang, Behindertengerechte Austattung.

Aktivitäten Das ganze Jahr finden an den Nachmittagen soziokulturelle Aktivitäten statt. Während der Sommermonate werden Besichtigungen und Freizeitaktivitäten zweimal pro Woche angeboten: Musikkonzerte, Theaterstücke, Schiffsfahrten auf dem Corrib-Fluß, der Connemara-Nationalpark, die Felsen von Moher und Burren, die Araninseln, das Schloß Bunratty und der Folk-Park.....Für Aktivitäten, die außerhalb des schulischen Rahmens stattfinden, werden geringe Unkostenbeiträge erhoben.
VERFüGBARE KURSE
Allgemeiner Englischkurs
Allgemeiner Englischkurs über ein langen Zeitraum
Intensiver Englischkurs
Intensiver Englischkurs über einen längeren Zeitraum
Copyright � 2005 Euridiom - All Rights Reserved